Aktuelles


Es gibt neue Anträge mehr dazu hier!

Die PKL-Fraktion beantragt die Aufhebung der Ablöseordnung nach VII. Bauwesen hier "Satzung über die Festlegung der Höhe des Geldbetrages für die Herstellung zusätzlicher Parkmöglichkeiten nach 5 51 (5) BauO NRW auf dem Gebiet der Stadt Linnich vom 30.11.2001 (weiterlesen)

 

Die Stadt Linnich wird beauftragt ihrer Verkehrssicherungspflicht nachzukommen und in Linnich - Körrenzig Straßenbeleuchtungsanlagen entlang der Glimbacher Straße, ab Ecke Südstraße bis zur Einmündung in die Lange Straße, zu errichten.

 

Des Weiteren wird die Verwaltung beauftragt zu prüfen, ob und in welchem Ausmaß weitere Straßenzüge im Stadtgebiet von fehlenden Beleuchtungsanlagen betroffen sind. Eine entsprechende Liste ist diesem Ausschuss bei nächster Sitzung vorzulegen. (weiterlesen)

 

Der Rat der Stadt Linnich fordert die Landesregierung auf, den S 8 des Kommunalabgabengesetzt so zu ändern, dass die Bürgerinnen und Bürger von den Beiträgen für den Umbau und Ausbau von dem öffentlichen Verkehr gewidmeten Straßen, Wegen und Plätzen, soweit nicht das Baugesetzbuch anzuwenden ist, befreit werden und die hierdurch den Städten und Gemeinden entstehenden Mindereinnahmen durch das Land zu kompensieren. (weiterlesen)

 

Anpassung der Friedhofsgebühren in Linnich

 

PKL-Fraktion schlägt akzeptable Zukunftslösung vor, Zustimmung aller Fraktionen im Stadtrat.

Linnich. Nachdem nunmehr die Abschlüsse der Gebührenhaushalte für die Jahre 2015 bis 2018 vorliegen und festgestellt wurde, dass in den Jahren 2016 und 2017 Defizite bei der Kalkulation der Haushaltsstelle Friedhöfe entstanden sind, muss eine Anpassung der Gebühren gemäß Gesetzgebung zum Beschluss vorgeschlagen werden, um mit den Gebühren der nächsten vier Jahre diese Defizite auszugleichen.

 

Dies erfordert eine Änderung der Friedhofssatzung. (weiterlesen)

PKL-Fraktion lehnt Steuererhöhung für das Jahr 2018 ab

 

Nach Jahren in denen in der Stadt Linnich nur recht feinfühlig Abgaben der

Grundsteuer B und der Gewerbesteuer erhöht wurden, öffnete Fraktionsvorsitzender Mandelartz in der jüngsten Sitzung des Finanzausschuss das Fass, dass

die PKL-Fraktion eine Steuererhöhung in 2018 nicht zustimmen werde. Inklusive

einer geplanten Erhöhung in 2019 würde die Grundsteuer B um 22,5 % und die Gewerbesteuer um 20 % erhöht. (weiterlesen)

Wunsch die Umbaumaßnahmen in Linnich als endlich und als zukünftige Verbesserung zu erkennen und zu akzeptieren.

Linnich. Die UWG-PKL, deren Fraktion Teil des Stadtrates ist, hat ihren Vorstand im Amt bestätigt.
Hartmut Mandelartz, 1. Vorsitzender der UWG-PKL, berichtete bei der Vereinsjahreshauptversammlung in der Gaststätte Kolossos in Linnich- Kiffelberg über das politisch vergangene Jahr und die Arbeit des Vorstandes.
Dabei ist es ihm ein großes Anliegen, dass die geleistete Arbeit der UWG-PKL nicht nur intern, sondern auch von den Linnicher Bürgern wahrgenommen wird. (weiterlesen)

Danke für Ihr Vertrauen in uns!

Kalender - Atom Uhr

Hier geht es zum Plakat PKL
Hier geht es zum Plakat PKL

Besucherzähler

 

Geschützter Bereich

© UWg-PKL 05/2013