UWG-PKL setzt auf Stärkung und Förderung des Wirtschaftsstandortes Linnich

 

Die unabhängige Wählergemeinschaft PKL beantragt für Linnich einen Industrie- und Gewerbepark. Seit Oktober 2013 arbeitet innerhalb der UWG PKL Linnich ein Kompetenzteam als Ideengeber und Wegbereiter. Aufgabe dieses Teams ist es, Themen, Strukturen und Perspektiven im Hinblick auf die Stadtentwicklung in Linnich für die Fraktion zu entwickeln bzw. vorzubereiten.

Angestrebt wird eine kooperative Identifikation aller interessierter Bürgerinnen und Bürger. Dies auch mit dem Ziel, drohende Steuererhöhungen für alle Linnicher Bürger, auf Grund

von nicht kalkulierbaren Kreisumlagen in den nächsten Jahren, vorzubeugen bzw. diese so gering wie möglich zu halten.

Unter Federführung von Mark Dremel, Heinz Matzerath und Günter Schmitz trifft sich das Kompetenzteam nach Absprache im Rathaus. Kerngedanke ist die Stärkung und Förderung des Wirtschaftsstandortes Linnich.

Konkret bedeutet dies: Ausweisung und Vermarktung von Flächen für Industrie- und Gewerbeparks, um die finanzielle Lage der Stadt und der einzelnen Bürger zu verbessern. Gerade Produktionsbetriebe bieten Arbeitsplätze, die wir in Linnich u.a. zur Stärkung der Kaufkraft benötigen. Die Menschen sollen nicht nur in Linnich wohnen und leben, sondern auch arbeiten können. Gleichzeitig erwarten die PKL vom Bürgermeister und der Verwaltung in der Ausweisung und Vermarktung dieser Flächen ein zeitgemäßes Betriebsmanagement.

Die zukünftig anstehenden Termine des Kompetenzteams werden auf der PKL Homepage unter www.pkl-linich.de veröffentlicht. Alle Bürgerinnen und Bürger laden wir bereits jetzt herzlich zur Mitarbeit ein.

 

Michaela Körffer

 

Danke für Ihr Vertrauen in uns!

Kalender - Atom Uhr

Hier geht es zum Plakat PKL
Hier geht es zum Plakat PKL

Besucherzähler

 

Geschützter Bereich

© UWg-PKL 05/2013